Leer

Summe: 0,00 €
Land ändern
  • English

Impressum/AGB

HAARO Friseurbedarf Handelsgesellschaft mbH

Nümmener Str. 17 42653 Solingen Fon: +49(0)212 382562-0 Fax: +49(0)212 382562-29 eMail: info@haaro.de Internet: www.haaro.de www.joewell.de

Registergericht: Amtsgericht Solingen Registernummer: HRB 2591 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 120959713

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Michael Schlömer (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright: Texte, Bilder und Design dieser Seiten sind Eigentum der HAARO Friseurbedarf Handelsgesellschaft mbH und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung weder komplett noch auszugsweise vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Haaro Friseurbedarf GmbH, Solingen

  1. Geltungsbereich und Allgemeines

Die Vertragssprache ist deutsch. Alle Angebote, Lieferungen, Bestellungen und andere Vereinbarungen unterliegen ausschließlich den nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Hiervon abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Diese Bedingungen gelten auch durch Auftragserteilung oder Annahme einer Warensendung als anerkannt. Anderslautende Geschäftsbedingungen gelten nur für den Fall, dass sie von uns schriftlich anerkannt worden sind. Sämtliche Angebote der von uns vertriebenen Produkte sind bis zu unserer Auftragsbestätigung freibleibend. Ein Auftrag gilt erst dann als abgeschlossen, wenn die Bestellung von uns schriftlich bestätigt oder ohne eine Bestätigung unmittelbar ausgeliefert wird. Teillieferungen sind zulässig. Wenn durch höhere Gewalt, Arbeitskämpfe oder durch sonstige unvorhersehbare Ereignisse, Hindernisse bezüglich der Liefer- und Leistungspflichten eintreten, verlängert sich die Lieferzeit in angemessener Weise. Wird durch Umstände der vorgenannten Art die Lieferung oder Leistung ganz oder teilweise unmöglich oder unzumutbar, sind wir berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Dies gilt auch dann, wenn wir uns bereits im Verzug befinden. Sollten unsere Vorlieferanten ihren Verpflichtungen trotz unserer Bemühungen nicht nachkommen, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Wir sind bereit, in diesem Fall etwaige Ansprüche gegen den Vorlieferanten an den Besteller abzutreten. Das Angebot richtet sich nur an Käufer, die die Ware ausschließlich in ihrer selbstständigen beruflichen, gewerblichen, behördlichen oder dienstlichen Tätigkeit verwenden. Dieses ist uns auf Verlangen nachzuweisen. Mit der Bestellung bestätigt der Käufer die entsprechende Verwendung der Ware.

  1. Preise und Eigentumsvorbehalt

Unsere Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in gesetzlicher Höhe. Die Preise sind bis auf Widerruf gültig. Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum der Firma Haaro Friseurbedarf GmbH.

  1. Online-Bestellungen

Die Funktionalität des Haaro Online Shops ist begrenzt auf Länder der Europäischen Union sowie Norwegen und die Schweiz. Wir bitten Interessenten aus anderen Ländern um Kontaktaufnahme mithilfe des Kontaktformulars.

3.1. Vertragsschluss bei Online-Bestellungen

3.1.1 Unsere Warenpräsentation im Haaro Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, bei uns Ware zu bestellen.

3.1.2. Mit dem Absenden der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

3.1.3. Die Annahme des Angebotes durch uns erfolgt durch Lieferung der Ware. Die automatisch erzeugte E-Mail-Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern dokumentiert nur, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Entscheidung, ob wir eine Bestellung annehmen, liegt in unserem freien Ermessen. Wenn wir eine Bestellung nicht ausführen werden, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit.

3.1.4 Wenn wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass die von Ihnen bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber per E-Mail informiert. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande. Möglicherweise bereits getätigte Zahlungen werden Ihnen umgehend erstattet.

3.1.5 Wir verkaufen unsere Waren ausschließlich an voll geschäftsfähige Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und nur in handelsüblichen Mengen.

3.1.6 Bestellablauf

Sie können in der Detailansicht eines Artikels durch Klicken auf das Warenkorb-Symbol einen oder mehrere (die Anzahl lässt sich in der Spalte links neben dem Warenkorb-Symbol verändern) Artikel in den Warenkorb legen. Durch Anklicken des Buttons „Weiter Einkaufen“ gelangen Sie zurück zur Detailansicht des zuletzt betrachteten Modells. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschließen“ gelangen Sie in eine Maske, in der Sie Ihre Adressdaten, eine Umsatzsteueridentifikationmsnummer (nur bei Bestellungen aus dem EU-Ausland) eingeben sowie eine Zahlungsart auswählen können. Sie haben an dieser Stelle ebenso die Möglichkeit - falls gewünscht - sich als Club-Mitglied anzumelden bzw. einzuloggen, um bereits hinterlegte Daten von Ihnen abzurufen. Sofern Sie die AGBs akzeptiert und das Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen haben, können Sie durch Klicken auf den Button „Bestellung überprüfen“ eine Gesamtübersicht der Bestellung aufrufen. Unterhalb der Gesamtübersicht können Sie Ihre Bestellung durch Klicken des Buttons „Kaufen“ an uns absenden. Warenkorb: Im Warenkorb haben Sie die Möglichkeit, gespeicherte Modelle nachträglich zu ändern, ganz zu löschen oder die Anzahl zu korrigieren. Sobald Sie Änderungen vornehmen, aktualisiert sich Ihr Warenkorb automatisch und Sie bekommen die korrekte Gesamtsumme angezeigt. Wenn Sie Ihrer Bestellung weitere Produkte hinzufügen wollen, klicken Sie auf „Weiter einkaufen“. Zum Abschließen Ihres Einkaufs klicken Sie auf „Bestellung abschließen“.

Ändern/Stornieren: Selbstverständlich stornieren wir auf Ihren Wunsch einzelne Bestellpositionen oder auch die gesamte Bestellung für Sie. Setzen Sie sich diesbezüglich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung. Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular oder die Telefonnummer +49 (212) 209390.

3.1.7 Maximaler Bestellwert

Der maximale Bestellwert pro Bestellung beträgt bei Zahlung per Kreditkarte/PayPal: 2.000 € und bei Zahlung per Nachnahme: 2.000 €

3.2 Preise, Versandkosten

3.2.1. Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Angezeigt werden jeweils die „Nettopreise“ ohne Mehrwertsteuer sowie der Endpreis inklusive der deutschen gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile.

3.2.2 Für Lieferungen außerhalb Deutschlands, aber innerhalb der EU gilt: Sofern die Voraussetzungen für eine „innergemeinschaftliche Lieferung“ vorliegen, die in Deutschland umsatzsteuerfrei ist, berechnen wir keine Mehrwertsteuer. Hierbei ist die Eingabe der Umsatzsteueridentifikationsnummer im zweiten Schritt der Bestellung („Bestellung abschließen“) notwendig. Die Übereinstimmung von Umsatzsteueridentifikationsnummer mit in der Bestellung angegebenem Firmenname, Rechtsform und Adresse wird geprüft.

3.2.3 Für Lieferungen außerhalb der EU (Drittland) gilt: Sofern die Voraussetzungen für eine Lieferung in ein “Drittland“ (§ 6 Abs. 1 UStG) vorliegen, die in Deutschland umsatzsteuerfrei ist, berechnen wir keine Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen außerhalb der Staaten der Europäischen Union können bei der Einfuhr in ein Drittland weitere Kosten entstehen (Zölle, eventuelle Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten hat der Kunde zu tragen.

3.2.4 Details zu den ggf. hinzutretenden Versandkosten entnehmen Sie den Angaben im Shop.

3.3 Zahlung

Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise gemäß den im Bestellvorgang vorgeschlagenen Zahlungsarten und zu den dort genannten Bedingungen. Die Haaro Friseurbedarf GmbH behält sich vor, in Einzelfällen oder bei Ablehnung der Zahlung durch Kreditinstitute oder Anbieter der jeweiligen Zahlungsart den Auftrag nur gegen Zahlung per Vorkasse auszuführen. In diesem Fall kann der Kunde dies akzeptieren oder von seiner Bestellung zurücktreten. Kosten, die durch Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Deckung oder aufgrund vom Kunden falsch übermittelter Daten entstehen, werden dem Kunden berechnet. Bei Zahlungsverzug ist die Haaro Friseurbedarf GmbH berechtigt, Verzugszinsen in angemessener Höhe zu berechnen.

Wir bieten verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Sie können grundsätzlich wählen zwischen:

3.3.1 Kreditkartenzahlung (Master Card, Visa):

Wenn sie die Zahlung per Kreditkarte ausgewählt haben, erscheinen nach Klicken des Buttons „Kaufen“ ein Formular mit von Ihnen auszufüllenden Felder (bitte achten Sie hierbei auf die korrekte Eingabe Ihrer Kartennummer, des Gültigkeitszeitraums sowie der Prüfkennziffer). Bitte bestätigen Sie Ihre Zahlung durch Klick auf „Ja, ich bestätige die Zahlung“. Mit dem Absenden Ihrer Bestellung wird der Rechnungsbetrag auf Ihrer Kreditkarte reserviert (sog. Autorisierung). Die tatsächliche Abbuchung erfolgt erst beim Versand der Ware. Falls Sie einzelne Positionen oder auch die gesamte Bestellung retournieren, erstatten wir Ihnen das entstandene Guthaben umgehend auf Ihr Kreditkartenkonto. Aufgrund Ihrer mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen geschlossenen Vereinbarungen gelten zum Teil unterschiedliche Fristen bei der Rückerstattung. Diese können – je nach Kreditkarteninstitut – bis zu 28 Tage nach Verbuchung der Retoure betragen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Kreditkarteninstituts.

3.3.2. Nachnahme

Wir versenden per UPS-Nachnahme. Der Rechnungsbetrag ist bei Erhalt der Ware in bar direkt an den ausliefernden Boten zu zahlen. Wir erheben hierfür eine Nachnahmegebühr in Höhe von 3,00 €, die bereits in der Rechnungssumme enthalten ist. Eine weitere Gebühr an den Boten ist nicht zu zahlen. Die Zahlung per Nachnahme ist nur für Lieferungen nach Deutschland möglich.

3.3.3 Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse bitten wir Sie, den Gesamtbetrag auf das angegebene Konto zu überweisen. Nach Zahlungseingang versenden umgehend wir die Ware.

3.4 Zustellung und Lieferzeiten

Die Zustellung erfolgt durch das Transportunternehmen UPS. Wir behalten uns vor eine Lieferung abzulehnen, wenn die Lieferadresse außerhalb des gültigen Liefergebietes (Länder der Europäischen Union sowie Schweiz und Norwegen) liegt, eine vorhergehende Bestellung mehrfach nicht ausgeführt wurde oder der Kunde mangelnde Bonität aufweist. Die Auslieferung an Postfach und Postlageradressen ist aus postalischen Gründen nicht möglich. Die Lieferzeiten sind produktabhängig. Sollten nach einer Bestellung längere Verzögerungen auftreten, wird der Kunde darüber per Email informiert und hat jederzeit vor Auslieferung das Recht, kostenfrei von seiner Bestellung zurückzutreten bzw. Änderungen vorzunehmen, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Bei nicht zu vertretender Unmöglichkeit ist die Haaro Friseurbedarf GmbH zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Daraus kann der Kunde keine Schadensersatzansprüche herleiten.

3.5 Falschlieferung und Transportschäden

Handelt es sich um eine falsch zusammengestellte Lieferung oder um einen Transportschaden, werden die Kosten der Rücksendung durch die Haaro Friseurbedarf GmbH übernommen. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte die Auftragsnummer und den Grund für die Rücksendung mit, so dass wir die Abholung der Ware veranlassen können.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Haaro Friseurbedarf GmbH, Nümmener Str. 17, 42653 Solingen, Deutschland, Fax: +49(0)212 382562-29, eMail: info@haaro.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (siehe unten Anhang "widerrufsformular.pdf") verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Haaro Friseurbedarf GmbH, Nümmener Str. 17, 42653 Solingen, Deutschland, Fax: +49(0)212 382562-29, eMail: info@haaro.de) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

  1. Gewährleistung

Die gesetzliche Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre und beginnt mit der Übergabe der Ware. Während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist hat der Käufer zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Sollte beides nicht möglich sein, kann der Käufer Minderung des Kaufpreises oder Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen. Die Gewährleistung gilt nicht für die Folgen normaler Abnutzung oder unsachgemäßen Gebrauchs. Liegt weder eine Falschlieferung noch ein Gewährleistungsfall vor, so kann der für die Haaro Friseurbedarf GmbH entstandene Aufwand für Prüfung und Instandsetzung sowie Versandkosten dem Kunden angemessen in Rechnung gestellt werden. Die Haaro Friseurbedarf GmbH kann für die Erstattung dieser Kosten vor der Rücksendung vom Kunden eine Vorleistung verlangen, bzw. mit anderen Erstattungsansprüchen des Kunden aufzurechnen. Haaro Friseurbedarf GmbH steht insoweit bis zur Sicherstellung dieser Kostenerstattung auch ein Zurückbehaltungsrecht an der überprüften Ware zu. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware für den Rücktransport ausreichend zu verpacken und zu adressieren.

  1. Mitgliedschaft im Cutting Expert Club

Haaro Friseurbedarf GmbH (nachfolgend Haaro abgekürzt) bietet den Nutzern der Website www.haaro.de /www.joewell.de die Mitgliedschaft im "Cutting Expert Club" an. Diese Mitgliedschaft ist kostenlos und richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

§ 1 Registrierung

(1) Um Mitglied im Club zu werden, muss sich ein Nutzer registrieren. Die Registrierung ist kostenlos. Für die Registrierung benötigt Haaro Friseurbedarf GmbH einen Benutzernamen und eine gültige eMail-Adresse.

(2) Zur Registrierung sind nur Personen zugelassen, die mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sind. Ansonsten ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich.

(3) Bei der Registrierung hat der Nutzer ein Passwort zu wählen. Er ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten und dieses nicht an Dritte weiterzugeben.

(4) Die Registrierung wird über einen Bestätigungslink oder die Eingabe eines Bestätigungscodes abgeschlossen. Diesen Link bzw. Schlüssel erhält der Nutzer über eine Bestätigungs-eMail an die bei der Registrierung eingegebene eMail-Adresse.

(5) Wird die Registrierung nicht vollständig durchgeführt, behält sich Haaro vor, den unvollständig registrierten Account, inklusive aller bis dahin gemachten Angaben zu löschen.

(6) Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf Mitgliedschaft im Cutting Expert Club. Haaro behält sich das Recht vor, die Teilnahme ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

§ 2 Kündigung

1) Jeder Nutzer ist berechtigt, die Club-Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen zu kündigen. Die Kündigung hat schriftlich (Brief, E-Mail oder Fax) zu erfolgen.

(2) Auch HAARO kann die Mitgliedschaft des Nutzers jederzeit ordentlich mit einer Kündigungsfrist von vierzehn Tagen zur Monatsmitte oder zum Monatsende kündigen. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund, bei Verstoß gegen diese AGBs, die Verhaltensregeln oder sonstige gesetzliche Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.

(3) Mit Ablauf der Kündigungsfrist werden sämtliche personenbezogene Daten, die der Nutzer eingestellt hat, vollständig und irreversibel gelöscht. Die irreversible Löschung aller Inhalte kann technisch bedingt eine gewisse Zeitspanne - maximal 96 Stunden - in Anspruch nehmen. Unberührt davon bleibt die längere Speicherung von personenbezogenen Daten im Rahmen von Missbrauch und Strafermittlungsverfahren.

§ 3 Haftung

(2) Haaro haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei Nutzern entstehen können.

§ 4 Newsletter

(1) Mit Registrierung im Cutting Expert Club beginnt das Abonnement eines Newsletters (adressiert an die im Registrierungsprozeß angegebene E-Mail-Adresse). Der Nutzer kann unabhängig vom Fortbestehen der Club-Mitgliedschaft das Newsletter-Abonnement auf der Seite http://www.haaro.de/de/de/club/newsletter jederzeit abbestellen.

(2) Haaro sendet dem Abonnenten per eMail regelmäßig einen Newsletter zu. Ein Anspruch des Abonnenten auf diesen Service besteht nicht.

(3) Haaro behält sich vor, die Verteilung der Newsletter jederzeit ohne Vorankündigung auszusetzen bzw. einzustellen. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

(4) Der Abonnent kann jederzeit das Newsletter-Abonnement kündigen.

§ 5 Gewinnspiele

Die Teilnahme an Gewinnspielen/Verlosungen auf der Haaro Website und deren Durchführung richtet sich nach folgenden Bestimmungen:

§ 5.1 Teilnahme

(1) Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme, sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Voraussetzung für die Möglichkeit der Teilnahme am Gewinnspiel/ and der Verlosung ist die Mitgliedschaft im Cutting Expert Club.

(2) Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie das Anmeldeformular auf der Seite http://www.haaro.de/de/de/club/verlosung ausfüllt und mittels des Buttons „Speichern/Absenden“ abschickt. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Anmeldung hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der E-Mail bei SIM.

(3) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (4) erfolgen.

§ 5.2 Ausschluss vom Gewinnspiel

(1) Mitarbeiter der Haaro Friseurbedarf GmbH sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Haaro das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

(3) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

(4) Wer unwahre Personenangaben macht, kann vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

§ 5.3 Durchführung und Abwicklung

(1) Die Gewinner werden von Haaro schriftlich benachrichtigt und können auf www.haaro.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.

Falls Haaro nur die E-Mail-Adresse des Gewinners bekannt ist, wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.

Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von 6 Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann. Für Reisepreise können andere, eventuell auch kürzere Fristen, gelten.

(2) Die Sachpreise (mit Ausnahme von Reisen) werden von Haaro per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen.

(3) Reisegewinne: Ein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin besteht nicht. Wird die Reise nicht zu dem von Haaro vorgegebenen Termin oder Zeitraum durchgeführt, besteht kein Anspruch mehr auf den Gewinn. Mit Bestätigung der Reise unterliegt der Gewinner den Reisebedingungen des Veranstalters.

Die An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise (Flughafen, Bahnhof etc.) erfolgt auf Kosten des Gewinners, soweit nichts anderes im Gewinnspiel angegeben oder ausdrücklich vereinbart wurde. Das Gleiche gilt auch für sämtliche Kosten, die während der Reise entstehen (Minibar, Telefon etc.).

Der Wert der Reise im Auslobungstext bezieht sich auf die teuerste Reisezeit und unterliegt somit, je nach Zeitpunkt der Zurverfügungstellung und Inanspruchnahme der Reise, saisonal bedingten Abweichungen und Währungsschwankungen. Ein Ausgleich dieser Wertdifferenz ist ausgeschlossen.

(4) Ist die Übermittlung des Gewinnes nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich, so erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz.

Ebenfalls erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz, wenn der ursprüngliche Gewinn in der präsentierten Ausführung nicht mehr lieferbar ist (Modellwechsel, Saisonware etc.).

(5) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.

(6) Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

(7) Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an Haaro zu richten. Verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

§ 5.4 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels Haaro behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Haaro insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann Haaro von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 5.5 Haftung

(1) Haaro wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

(2) Haaro haftet nur für Schäden, welche von Haaro vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde.

Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o. ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.

(3) Bei Reisegewinnen haftet Haaro nicht für die Folgen einer berechtigten Änderung des Reiseangebots oder der begründeten Absage der Reise durch den Reiseveranstalter. Die Möglichkeit der Auszahlung des Reiseswertes ist ausgeschlossen.

§ 5.6 Sonstiges

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

(3) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.

§ 6 Datenschutz

Haaro verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten.

§ 7 Schlussbestimmungen

(1) Haaro behält sich vor, jederzeit ohne Vorankündigung diese Nutzungsbestimmungen abzuändern. Der Nutzer erklärt sich mit der Änderung einverstanden, sofern er nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Mitteilung über die Änderung per eMail widerspricht. Für den Fall des Widerspruchs behält sich Haaro die Kündigung gemäß § 4 Abs. 2 vor.

(2) Die Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der Allgemeinen Teilnahmebedingungen im Übrigen.

  1. Datenschutz

Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung ist Haaro Friseurbedarf GmbH, Nümmener Str. 17, 42653 Solingen, Deutschland Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum.

Datenschutzvereinbarungen

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@haaro.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Bestellung Für unsere Servicedienste oder die Bestellabwicklung Ihres Kaufs bei uns und die eventuelle spätere Gewährleistungsabwicklung erheben und verarbeiten wir Ihre Daten, welche gespeichert werden. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten die hiermit von uns eingesetzten Dienstleister (Logistiker, Transporteur) die notwendigen Daten. Bei Produkt- und Service- Bestellungen benötigen wir Ihre korrekten Adressdaten. Eine Telefonnummer dient allein für Rückfragen. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Ferner erhalten Sie noch einmal alle vertragsrelevanten Daten zur Archivierung und zum Ausdruck.

Cookies/ Sonstige Daten In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare. Sie können sie jederzeit über die Browserfunktion - Cookies löschen - entfernen. Sie können in Ihrem Browser-Programm darüber hinaus die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren.

  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Leistungen beider Vertragsteile ist Solingen. Bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist das Amtsgericht Solingen zuständig. Das Vertragsverhältnis untersteht deutschem Recht. Im Verhältnis zu Nichtkaufleuten gelten die vorstehenden Vorschriften insoweit, als das Gesetz zu Regelungen des Rechts der allgemeinen Geschäftsbedingungen keine entgegenstehenden Vorschriften enthält.

  1. Schlußbestimmungen

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen rechtsunwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht.